In der Einstiegsphase haben die Klassen 2a und 2b viele Ausflüge gemacht und dabei einiges erlebt, gelernt und vor allem viel Zeit miteinander verbracht.

Bei einem der gemeinsamen Ausflüge sind die Klassen nach Dingelbe zum Hof von Ricarda Maxen gewandert und haben dort allerhand über Äpfel und Kartoffeln gelernt. Das Highlight dieses Ausfluges war für die meisten Kinder das gleiche. Was das genau war, erzählen sie selbst…

Einen weiteren Ausflug haben die 2a und die 2b in den Familienpark Sottrum gemacht. Auch hier erzählen sie selbst von ihrem Tag.

Mächtig Bewegung gab es dann beim Wandertag auf dem Fichtelpfad in Ottbergen. Hier wurde nicht einfach nur gelaufen. Das wäre doch zu langweilig! Die Kinder sind auch über Seile, Wippen und Gräben balanciert. Nach einer Stärkung in der Waldhütte ging es Außerdem noch hoch hinaus und hüpfend voran von einem Baumstupf zum nächsten. Bestimmt konnten an diesem Abend alle schnell einschlafen.