Schulregeln in Schellerten und Dinklar

leitbild kurz plain

Unsere Schulregeln

erarbeitet vom Schülerparlament

  1. Wir gehen freundlich miteinander um.
  2. Im Schulgebäude sind wir leise.
  3. Wir gehen langsam durch den Flur.
  4. Wir hängen unsere Jacken auf.
  5. Wir stellen unsere Schuhe ins Regal.
  6. Jede Klasse hält sich in ihrem Klassenraum auf.

Ausführliche Schulregeln

In unserer Schule sollen sich alle, die hier lernen und arbeiten, wohl fühlen.
Spaß haben, lachen und lernen kann man nur dort, wo man freundlich und rücksichtsvoll miteinander umgeht.
Um das tägliche Miteinander zu erleichtern, wurden folgende Regeln aufgestellt:

Zusammenleben in der Schule

  • Morgens grüßen wir uns freundlich.
  • Wir wollen uns bemühen höflich und hilfsbereit miteinander umzugehen.
  • Streitigkeiten wollen wir nie mit Gewalt austragen.
  • Auch Worte können verletzen.
  • Schimpfwörter und Beleidigungen gehören nicht in unsere Schule.
  • Wir nehmen niemandem etwas weg oder beschädigen etwas vorsätzlich.

Verhalten im Schulgebäude

  • Im Schulgebäude dürfen wir nicht rücksichtslos laufen, toben und schreien.
  • Im Schulgebäude verhalten wir uns rücksichtsvoll.
  • Durch Laufen und Toben können wir uns und unsere Mitschüler gefährden.
  • Wir vermeiden lautes Schreien.
  • Wenn es immer lauter wird, versteht niemand mehr etwas.
  • Im Schulgebäude tragen wir Hausschuhe.

Verhalten im Klassenraum

  • Für das Aussehen eures Klassenraumes – und der ganzen Schule – ist jeder einzelne verantwortlich.
  • Wir tragen dazu bei, dass Abfälle nicht einfach irgendwo liegen bleiben und Wände, Tische und Stühle ordentlich behandelt werden.
  • Wir behandeln alle Sachen – unsere eigenen und die der anderen – gut; sie kosten Geld!
  • Wir räumen unseren Klassenraum auf, stellen unseren Stuhl hoch und fegen.
  • In den einzelnen Klassen gelten die jeweiligen Klassenregeln.

Verhalten in der Pause

  • Die Pausen sind dazu da, dass wir uns an der frischen Luft erholen.
  • Wir gehen alle in Ruhe auf den Schulhof.
  • Auf dem Schulhof dürfen wir rennen, toben, spielen und laut sein.
  • Wir spielen nur mit schuleigenen Spielgeräten.
  • Tischtennisschläger und –Bälle dürfen wir mitbringen
  • Das Werfen mit harten Gegenständen (Schneebälle, Kastanien, Steine, usw.) sowie mit Sand ist gefährlich und darum nicht erlaubt.
  • Am Ende der Pause gehen wir in unseren Klassenraum, setzen uns auf unseren Platz und stellen uns auf die nächste Unterrichtsstunde ein.
  • In der Regenpause halten wir uns in unserem Klassenraum auf und beschäftigen uns leise.
  • Die Türen sind geschlossen.

Verhalten in den Toilettenräumen:

  • Die Toiletten sind keine Aufenthaltsräume.
  • Wir halten die Toiletten sauber.
  • Selbst möchten wir auch nicht auf eine schmutzige Toilette gehen.

Verhalten der Fahrschüler nach Schulschluss:

  • Wir stellen uns hinter der vorgegebenen Linie am Schultor in einer Reihe auf.
  • Wir gehen langsam zum Bus, wenn er steht.

Außerdem dürfen wir aus Sicherheitsgründen:

  • nicht mit dem Fahrrad, Roller, Inlinern o.ä. zur Schule kommen!
  • das Schulgelände während der Schulzeit verlassen!

Wenn wir uns nicht an die Regeln der Schulordnung gehalten haben, bekommen wir einen „Strafzettel“!