Rundlauf Cup in Hoheneggelsen

Der 06.12.2019 war nicht nur Nikolaus- sondern auch Sporttag. In der Hoheneggelser Bördehalle trafen sich Kinder der Grundschulen Drispenstedt, Hoheneggelsen, Nettlingen, Schellerten/Dinklar und Söhlde zur Auftaktveranstaltung der diesjährigen Rundlauf-Team- Cup-Saison. Unterstützt durch Mitmachangebote des Schnuppermobils des Tischtennis

Verbandes Niedersachsen und moderiert von TTVN – Mitarbeiter Udo Sialino wurde der Schulhofklassiker Rundlauf als Mannschaftswettbewerb für Fünfermannschaften für die dritte und vierte Klasse ausgetragen.

Im vierten Jahrgang siegte die Schellerter Vertretung vor den Teams aus Nettlingen (2.) und Hoheneggelsen (3.).

Bei den Drittklässlern gewannen ebenso die Bördeschüler vor der GTS Drispenstedt und dem Team der gastgebenden Hoheneggelser Schule.

Das tägliche Training in den großen Pausen an den Tischtennisplatten in Schellerten und Dinklar zahlte sich aus.

Ein großer Dank gilt dem Leiter der Grundschule Hoheneggelsen, Mirko Lahmann. Er hatte das Turnier perfekt organisiert.

Teilnehmer Klasse 3:

Ole, Oskar, Thore, Yannik, Cedric

Teilnehmer Klasse 4

Johanna, Mika, Kilian, Jan, Finn